Galina Herzig zum „Director Sales & Marketing“ ernannt

Unternehmen
06/06/2017 // Köln
Galina Herzig zum „Director Sales & Marketing“ ernannt

Galina Herzig, Director Sales & Marketing bei Carglass

Bildquelle: Carglass

Köln, 06. Juni 2017. Seit Mai 2017 ist Galina Herzig (45) "Director Sales & Marketing" bei Carglass Deutschland. Damit steuert sie als Mitglied der Carglass-Geschäftsleitung neben dem Bereich Marketing, den sie bereits seit März 2016 leitet, zukünftig auch den Ausbau der Vertriebs- und Key-Account-Strategie für Versicherungen und LFR-Gesellschaften. Sie berichtet direkt an Carglass-Geschäftsführer Jean-Pierre Filippini.

 

Galina Herzig verfügt über langjährige, internationaleMarketing- und Vertriebserfahrungen - unter anderem bei Procter & Gamble und Wella im B2C- und B2B-Bereich. "Ich freue mich sehr darauf, die Partnerschaften mit unseren Versicherungspartnern und Großkunden im Flottenmanagement weiter auszubauen und mit ihnen gemeinsam Antworten auf die Herausforderungen der digitalen Zukunft zu finden", erklärt Galina Herzig. Galina Herzig ist auch Vorstandsvorsitzende der gemeinnützigen Carglass-Stiftung giving back.

 

Über Carglass

Carglass in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Neueinbau von Fahrzeugglas. In Deutschland beschäftigt Carglass rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon sind circa 1.500 speziell geschulte Carglass-Monteure. Mehr als 300 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, über 200 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Das Unternehmen bearbeitet rund 1,2 Mio. Kundenkontakte pro Jahr und hilft Autofahrern in ganz Deutschland, entweder in einem der 330 Service Center oder unterwegs mit mehr als 380 mobilen Einheiten.

 

Carglass gehört seit 1990 zur internationalen Belron-Familie und firmiert seit 1993 als Carglass GmbH. Belron ist weltweit das größte auf die Behebung von Fahrzeugglasschäden spezialisierte Unternehmen. Die Gruppe beschäftigt weltweit in etwa 26.300 Mitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte hochqualifizierte Monteure sind, und ist in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Im Jahr 2016 erzielte das Unternehmen mit rund 11,3 Millionen Reparaturen und Neueinbauten von Fahrzeugglas weltweit einen Umsatz von über 3,3 Milliarden Euro.

 

Weitere Informationen und druckfähiges Bildmaterial für Journalisten unter: http://presse.carglass.de

 

Über giving back

Das soziale Engagement ist seit 2011 in der unternehmenseigenen Stiftung giving back gebündelt, für die sich Carglass-Unternehmensführung und -Mitarbeiter stark engagieren. Die gemeinnützige Stiftung giving back hat zum Ziel, die Lebensumstände von benachteiligten Menschen zu verbessern und ihnen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu geben. Einen besonderen Fokus legt die Stiftung dabei auf Kinder und Jugendliche, die unter erschwerten Bedingungen ihr Leben meistern müssen. Drei Projekte stehen bei der Förderung im Fokus: die bundesweite Bildungsinitiative Joblinge, eine Station für chronisch kranke Kinder im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße Köln sowie die südafrikanische Hilfsorganisation Afrika Tikkun. Darüber hinaus fließen die Spendengelder in zahlreiche nationale und internationale Projekte in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheit, Bildung, Sport und Hilfsbedürftigkeit.

 

Pressekontakt:

Carglass-Pressestelle

c/o Weber Shandwick

Alexandra Stroh

Hohenzollernring 79-83

50672 Köln

Tel.: 0221 949 918-75

Fax: 0221 949 918-10

E-Mail: astroh(at)webershandwick.com

 

Verantwortlich:

Carglass Deutschland

Galina Herzig

Director Sales & Marketing

Godorfer Hauptstr. 175

50997 Köln

Tel.: 02236 / 96 206-326

Fax: 02236 / 96206-362

E-Mail: presse(at)carglass.de

 

 

Material zur Pressemitteilung

Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner Carglass

Galina Herzig

Pressesprecherin

Alexander Weimer

HR – Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse(at)carglass.de

Kontaktformular